Neue Organisation und neuer CEO bei Doro Care

Veröffentlicht 2016-09-16

Mit Wirkung zum Montag, 12. September, wird Doros CEO Jerome Arnaud die Position des CEO bei Doro Care und der kürzlichen Akquisition des norwegischen Unternehmens Trygghetssentralen übernehmen.

Wie bereits berichtet wird der bisherige CEO von Doro Care Ulf Lindsten das Unternehmen in diesem Quartal verlassen. Mit Wirkung zum Montag, 12. September, wird Doros CEO Jerome Arnaud die Position des CEO bei Doro Care und der kürzlichen Akquisition des norwegischen Unternehmens Trygghetssentralen übernehmen.

Doro Care ist ein wichtiger strategischer Eckpfeiler der Doro-Gruppe. Ihr Beitrag zum Gesamtangebot der Gruppe wächst ständig. Nach der Evaluierung, wie wir das Doro Care-Geschäft weiter ausbauen und dadurch noch mehr Synergien freisetzen können, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass Doro Care von einer noch intensiveren Zusammenarbeit mit dem Rest der Doro-Gruppe profitieren würde. Das hat zur Folge, dass Ulf das Unternehmen verlassen wird und ich selbst die Position als CEO von Doro Care und Trygghetssentralen einnehmen werde“, erklärt Jerome Arnaud, CEO von Doro AB.

Das Ergebnis des Einspruchs gegen die neue Rahmenvereinbarung mit der Vereinigung der schwedischen Gemeinde- und Provinziallandtage (SKL) ist immer noch ungewiss. Wie bereits gesagt ist diese Situation jedoch nur vorübergehender Natur und hat langfristig keine Auswirkung auf unser Geschäft. Unsere Strategie bleibt unverändert. Wir werden mehr denn je die Senioren im Auftrag der Gemeinden versorgen und den älteren Menschen ermöglichen, länger, sicherer und autonomer im eigenen Zuhause zu bleiben.

Ich bin stolz darauf, Doro Care geleitet zu haben, als Doro das Unternehmen erworben hat und in der Zeit bis jetzt. Wir haben eine Führungsposition im norwegischen Markt eingenommen und sind jetzt das führende Unternehmen im Bereich digitale Notrufgeräte. Da sich jetzt die Zusammenarbeit mit der Gruppe intensivieren wird, erfordert das natürlich eine neue Organisation. Ich wünsche Doro Care und all seinen Mitarbeitern alles Gute und viel Erfolg in der Zukunft“, verabschiedet sich Ulf Lindsten, der aus dem Amt scheidende CEO von Doro Care.

Lesen Sie unsere Pressemittelung